Training

Im Sommer

Die schönste Zeit des Jahres verbringen wir natürlich draußen auf unserer Platzanlage. Dazu stehen uns 4 Ziegelsandplätze mit einer vollautomatischen Bewässerungsanalge zur Verfügung. Treffpunkt ist die errichtete Vereinshütte auf der Platzmitte. Hier haben wir Musik, Strom, kalte Getränke und viel Geselligkeit sowie einen Unterschlupf wenn es mal regnet.

Das Training findet unter der Woche statt, gerne bei gutem Wetter aber auch mal bei nicht so gutem Wetter. Dort spielen alle Mannschaften für mehrere Stunden entweder selbstständig oder mit einem Trainer. Dies dient auch zur Vorbereitung für die Medenrunde, in der es Punkte gegen andere Vereinsmannschaften geht.

In den Ferien ist offiziell kein regelmäßges Tennistraining aber es werden meist ein Ferientennis und weitere Events angeboten für alle Daheimgebliebenen. Natürlich stehen die Plätze auch in den Ferien allen Mitgliedern mit einem Schlüssel zur Verfügung.

Im Winter

Im Winter, wenn die Plätze Winterfest gemacht sind, findet das Training an festen Zeiten nach Anmeldung in der Tennishalle von ➝ Alternate Sportpark in Linden statt. Für das Wintertraining wird ein Zusatzbeitrag erhoben aufgrund der Hallenkosten. Trotz der kalten Jahreszeit bieten wir auch immer wieder Events an, sei es Hallenturniere oder einen Ausflug nach Bad Nauheim zum Schlittschuhlaufen.

Spielgemeinschaft

Aufgrund des generellen Mitgliederschrumpfens in den Vereinen geht der Trend dahin, dass für die Medenrunde Spielgemeinschaften mit anderen Vereinen gemeldet werden. Auch der TCM geht gerne solche Spielgemeinschaften ein. Somit können wir möglichst allen Spielern einen Platz in einer unserer Mannschaften bieten, ohne dass jemand seinen Verein wechseln muss. Hier einige Beispiele unserer MSG (Mannschaftsspielgemeinschaft):

Herren: MSG Ehringshausen/Münchholzhausen:

Im Jahre 2011 kam diese MSG zustande, weil sowohl Münchholzhausen als auch Ehringshausen wenige Spieler hatten, die in den oberen Bezirksliga-Klassen spielen konnten. Dazu gab es einige Spieler, die sich in den Kreisklassen wohl fühlten. Außerdem passte es menschlich einfach gut zusammen. Zwischenzeitlich spielte die "Erste" sogar in der Gruppenliga.
Seit nun 10 Jahren wirkt unsere erste Mannschaft wie ein Magnet für gute junge Spieler im Umkreis von Wetzlar und auch als Sprungbrett für manche aufstrebende Jungstars, die zum Teil schon beim ITF-Turnier "Wetzlar-Open" ihren Auftritt hatten.
Die Konstellation der Mannschaften wird jedes Jahr neu überdacht. So hatten wir im Jahr 2013 sogar 5 Herrenmannschaften (4er). Inzwischen (2021) sind es noch zwei 6er Mannschaften - jedes Jahr angepasst an Situation und Mitglieder. Die Trainingseinheiten finden in Ehringshausen und auch in Münchholzhausen statt

Damen 40: MSG Münchholzhausen/Büblingshausen:

Seit 2009 besteht die Damen 40 - Spielgemeinschaft zusammen mit Büblingshausen. Der büblingshäuser Tennisverein hatte damals nicht mehr genügend SpielerInnen um irgend eine Mannschaft zu stellen, so verbündeten sie sich mit uns.
Seit Beginn der Damen 40 MSG spielen sie um die oberen Plätze der Kreisliga A und verzichteten schon das ein oder andere Mal auf den Aufstieg. Die Damen fühlen sich einfach wohl genau da wo sie sind, auch wenn Manche schon einige Altersklassen weiter oben spielen könnten.

Damen: MSG Münchholzhausen/Rechtenbach:

Ähnliche Geschichte wie bei den Damen 40: Im Jahre 2018 konnte der rechtenbacher Verein aus eigener Kraft keine Damenmannschaft mehr stellen, darum gingen sie mit uns eine Spielgemeinschaft ein. Die Damen schafften es zusammen bis in die Bezirksliga A aufzusteigen. Inzwischen sind alle Damen bei uns aktiv im Verein und bilden eine attraktive junge Mannschaft.

Jugend MSG:

Im Jugendbereich stellen wir Jahr für Jahr immer wieder verschiedene Mannschaften von den Altersklassen U10 bis U18. Dabei sind wir bereits Spielgemeinschaften mit den Vereinen aus Watzenborn, Waldgirmes, Dutenhofen und Rechtenbach eingegangen. Ziel ist auch hier, dass für jeden der Interesse hat eine Mannschaft zustande kommt, ohne dass man einen Vereinswechsel vollziehen muss.

Jugendarbeit

Einer der Hauptsäulen des Vereins ist die Jugendarbeit. Es sollen Jugendliche verschiederner Altersgruppen und Herkunft in Sport und Talent gefördert werden. Dazu arbeiten wir auch mit Schulen zusammen. Letztendlich wird damit auch die Gemeinschaft und das Arbeiten im Team gefördert, da Tennis sowohl ein Einzelsport als auch ein Mannschaftssport ist. Zusammen mit unseren Trainern setzen wir diese Ziele um.

Trainer

Für Zielstrebige bieten unsere Trainer auch Sonderstunden auf eigene Kosten an. Informationen zu deren Trainingskonditionen gibt es bei dem jeweiligen Trainer.

Marc Kögler Timo Zühlsdorf
Jugendassistenztrainer C-Trainer Breitensport
➝ kontaktieren ➝ kontaktieren

Platzanlage

Unsere Außenanlage verfügt über 4 Ziegelsandplätze mit automatischer Bewässerung. In ruhiger Umgebung, etwas abgelegen vom Dorfgeschehen, zwischen Münchholzhausen und Dutenhofen, können alle Spieler konzentriert bei der Sache bleiben. Unsere Anlage mit Clubhaus und Clubhütte liegt direkt an einem Spazier- bzw. Verbindungsweg, somit ist die ganzjährig betriebene Gaststätte mit Sonnenterasse ein sehr beliebtes Ziel. Die Terasse bietet einen guten Blick auf die ganze Anlage.

TC-Münchholzhausen 1982 e.V. • Sudetenstraße 81 • 35581 Wetzlar-Münchholzhausen • ImpressumDatenschutzerklärung